Bundeswehr prüft Kooperation beim Ersatz der Luftlande-Wölfe

Die Bundesrepublik Deutschland und die Niederlande beabsichtigen, noch enger zu kooperieren und bei der Entwicklung, Beschaffung und Wartung von Wehrmaterial stärker zusammenzuarbeiten. Die beiden Staatssekretäre für Rüstung der beiden Länder haben dazu Ende letzter...

Genesis – Funktionsfähiger Vollhybrid Technologie-Demonstrator von FFG

Die FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH (FFG) zeigt erstmalig den Vollhybrid Technologie-Demonstrator „Genesis“. Der Genesis ist der erste 8x8 Radpanzer mit Vollhybrid-Antrieb, Einzelraddrehzahlsteuerung und Rekuperation. Das ausgestellte Fahrzeug ist Unternehmensangaben nach fahrtechnisch voll funktionsfähig....

Slowakei auf der Suche nach modernem Schützenpanzer

Die slowakischen Streitkräfte haben die bereits 2016, während der Veröffentlichung des aktuellen Weißbuchs, angekündigte Suche nach einem modernen Schützenpanzer begonnen. Im Zuge des Vorhabens sollen beide mechanisierte Brigaden eine neue Ausstattung erhalten. Allerdings ist...

Cargo Mule – Bundeswehr testet marktverfügbare UGV

Die Bundeswehr beabsichtigt, die Infanterie mit unbemannten Bodenfahrzeugen für logistische Einsatzzwecke auszustatten und erprobt dazu im Rahmen einer F&T-Studie unterschiedliche marktverfügbare Systeme in wechselnden Einsatzszenarien. In dieser Woche führt das Amt für Heeresentwicklung (Abteilung II...

Australien beschafft den AH-64E Apache und ersetzt den Tiger

Das australische Verteidigungsministerium gab heute bekannt, dass es den Boeing AH-64E Apache Kampfhubschrauber beschaffen und damit ab 2025 seine Flotte an bewaffneten Aufklärungshubschraubern (Armed Reconnaissance Helicopter - ARH) des Typs Tiger von Airbus Helicopters...

Gepanzerte Pioniermaschine – Beschaffung des Pionierpanzers 3 Kodiak gebilligt

Die Bundeswehr beabsichtigt, einen Teil der seit 1989 genutzten Pionierpanzer 2A1 Dachs durch neue Systeme zu ersetzen. Die dafür notwendigen Haushaltsmittel wurden am heutigen Mittwoch nach Behandlung der so genannten 25-Mio-Vorlage „Herstellung und Lieferung...

Bundeswehr beschafft „Absetzsystem Schlauchboot KSK“

Die Bundeswehr hat die Beschaffung eines Systems für den Abwurf, im militärischen Sprachgebrauch als Absetzen bezeichnet, von Schlauchbooten aus Luftfahrzeugen eingeleitet. Bedarfsträger dieser Systeme sind das Kommando Spezialkräfte (KSK) und das Kommando Spezialkräfte Marine...

Schützenpanzer ASCOD nimmt an slowakischer Marktsichtung teil

Die slowakischen Streitkräfte setzen die Marktsichtung von potentiellen Modellen für einen neuen Schützenpanzer fort. Im Beisein des Verteidigungsministers Jaroslav Naď und weiteren hochrangigen Vertretern des Verteidigungsministeriums und der Armee stellte General Dynamics European Land...

Luftbeweglicher Waffenträger LuWa – Demonstrator nimmt Form an

Als eine der wenigen NATO-Streitkräfte hat die Bundeswehr bei der Ausstattung ihrer Luftlandeverbände auf den Fahrzeugtypus des Waffenträgers gesetzt. Mit diesen einzigartigen Fahrzeugen sollten der Fallschirmtruppe hochmobile Waffensysteme zur Verfügung gestellt werden, um die...

Nutzungsdauerverlängerung für Schützenpanzer 2000

Mit einer Nutzungsdauerverlängerung soll die Einsatzfähigkeit der 186 Schützenpanzer 2000 (CV9030) der Schweizer Armee bis 2040 sichergestellt werden. Ein entsprechender Vertrag ist am 18. November zwischen der Rüstungsbehörde armasuisse und dem Hersteller BAE Systems...