UGV für die Infanterie: Grundbefähigung der Systeme bereits heute vorhanden

Die Bundeswehr untersucht in mehreren Studien und Projekten die Eignung von unbemannten Bodenfahrzeugen, im Englischen Unmanned Ground Vehicles (UGV), in unterschiedlichen Einsatzszenarien. Neben einer reinen Technologiebetrachtung finden auch praktische Untersuchungen statt. Die F&T-Studie „Unmanned...

Rheinmetall und UVision kooperieren im Bereich Loitering Munition

Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall und der israelische Hersteller von Loitering Munition UVision haben im Zuge der diese Woche stattfindenden Konferenz Association of the United States Army (AUSA 2021) bekanntgegeben, im Bereich der Loitering Munition...

Ungarn erprobt neues Infanteriebataillon-Konzept

Die ungarischen Streitkräfte erproben ein neues Konzept für ein leichtes Infanteriebataillon. Während der Übung Breakthrough 2021, an der auch die Bundeswehr mit Personal und Gerät teilnahm, wurde der neue Ansatz zum ersten Mal der...

TommyWorks an der Themse – auf dem Weg zum 24 Hours Integrated Digital Soldier

Wie viele andere Streitkräfte auch, arbeitet die British Army an der weiteren Modernisierung ihres Soldatensystems. Ziel ist es, den Kämpfer fit für die Herausforderungen des digitalen Gefechtsfeldes zu machen. Aktuelle Sachstände auf dem Weg...

Weichenstellungen beim Joint Fire Support Team

Die Bundeswehr will in den kommenden Jahren neue Ausrüstung für ihre Joint Fire Support Teams beschaffen und hat Ende Juni bereits grünes Licht vom Bundestag für die Finanzierung erhalten. Wie es aus gut informierten Kreisen...

Zwei neue Scharfschützenplattformen von Accuracy International

Der britische Scharfschützengewehrhersteller Accuracy International stellte auf der DSEI 2021 gleich zwei neue Plattformen vor. Das AX50 ELR ist die neueste Version der bewährten Anti Material Rifle im Kaliber .50 BMG (12,7 mm x...

KMW demonstriert Drohnenabwehr mittels Puma-Turm

Drohnen gelten als ernsthafte Bedrohung für Landstreitkräfte, weil sie Ziele fast unbemerkt aufklären oder selbst als Waffe fungieren können. Aufgrund der rasanten Entwicklung dieser Technologie in den vergangenen Jahren fehlt vielen Armeen jedoch die Ausrüstung...

D-LBO: Vergabeprozess für neue Führungsfunkgeräte gestartet

Der seit langem erwartete Startschuss für den Ausschreibungsprozess zur Beschaffung neuer Führungsfunkgeräte für die Bundeswehr ist erfolgt. Wie es in einer heutigen Veröffentlichung auf der europäischen Vergabeplattform TED heißt, will die Bundeswehr auf Basis...

Gerät 920: Die Lizenz Produktion der AK-74 in der DDR

Das Gerät 920 war eine Lizenzproduktion der sowjetischen AK-74 Sturmgewehre in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), welches nach der Wiedervereinigung aus Beständen der Nationalen Volksarmee (NVA) in die Bundeswehr übernommen wurde. Dort wird die...

Bundeswehr beauftragt Thales mit dem Fähigkeitserhalt der Funkgerätefamilie SEM 80/90

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat bereits Ende Juli mit Thales Deutschland GmbH einen Rahmenvertrag zum Fähigkeitserhalt der Funkgerätefamilie SEM 80/SEM 90 geschlossen. Dies geht aus einer gestern veröffentlichten...