Bundeswehr kündigt eine querschnittliche Beschaffung von Sprechsätzen an

Die Bundeswehr plant im Zuge des Projektes „Aufgabenorientierte Ausstattung“ die komplette Truppe mit Sprechsätzen mit Gehörschutzfunktion (SMG) auszustatten. Dies geht aus einer am 18. November veröffentlichten Ankündigung des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung...

Luftbeweglicher Waffenträger LuWa – Demonstrator nimmt Form an

Als eine der wenigen NATO-Streitkräfte hat die Bundeswehr bei der Ausstattung ihrer Luftlandeverbände auf den Fahrzeugtypus des Waffenträgers gesetzt. Mit diesen einzigartigen Fahrzeugen sollten der Fallschirmtruppe hochmobile Waffensysteme zur Verfügung gestellt werden, um die...

Deutsches Heer stellt eigenständige Fernspähkompanie auf

Die Vorbereitungen laufen bereits seit längerem, nun konkretisieren sich die Planungen: Das Deutsche Heer hat entschieden, eine neue eigenständige Fernspähkompanie aufzustellen. „Oculus Exercitus“ lautet der lateinische Wahlspruch der deutschen Fernspäher. Das bedeutet auf Deutsch sowohl...

Das HK416 A8 und ein kurzer waffengeschichtlicher Überblick der HK416

Mit Schreiben vom 2. März 2021 informierte der Parlamentarisch Staatssekretär Dr. Peter Tauber die Obleute des Verteidigungsausschusses, dass das Bundesministerium der Verteidigung beabsichtige, „den Zuschlag auf das Angebot des Unternehmens Heckler & Koch GmbH...

Gerät 920: Die Lizenz Produktion der AK-74 in der DDR

Das Gerät 920 war eine Lizenzproduktion der sowjetischen AK-74 Sturmgewehre in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), welches nach der Wiedervereinigung aus Beständen der Nationalen Volksarmee (NVA) in die Bundeswehr übernommen wurde. Dort wird die...

Beschaffung von Radhaubitzen für die Bundeswehr nimmt erste Hürde

Die deutschen Streitkräfte beabsichtigen im Rahmen des Vorhabens „Zukünftiges System Indirektes Feuer mittlerer Reichweite“ insgesamt 120 Rohrartilleriesysteme auf Radplattformen zu beschaffen, wie aus einem Vortrag von Oberst Jürgen Schmidt, Abteilungsleiter Kampf im Bundesamt für...

Bundeswehr beschafft „Absetzsystem Schlauchboot KSK“

Die Bundeswehr hat die Beschaffung eines Systems für den Abwurf, im militärischen Sprachgebrauch als Absetzen bezeichnet, von Schlauchbooten aus Luftfahrzeugen eingeleitet. Bedarfsträger dieser Systeme sind das Kommando Spezialkräfte (KSK) und das Kommando Spezialkräfte Marine...

Einheitliche Kampfkraft – Aktuelle Vorhaben der Bundeswehr bei Bekleidung und persönlicher Ausrüstung

Uniform steht für einheitliche Bekleidung und Ausstattung. Seit jeher bestimmen veränderte gesellschaftliche und sicherheitspolitische Rahmenbedingungen, operative und taktische Erkenntnisse, technische Innovationen aber auch Traditionen die Uniformierung von Streitkräften. Auch die Bundeswehr steht derzeit vor...

Gesamtsystemdemonstrator für einen zukünftigen Luftbeweglichen Waffenträger

Der 22. Juni 2021 war für das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) ein bedeutender Meilenstein in einem herausfordernden Projekt: Erstmals wurde der Gesamtsystemdemonstrator für einen zukünftigen Luftbeweglichen Waffenträger (GSD LuWa)...

Sturmgewehrauftrag – C.G. Haenel kämpft und will gewinnen

Die Thüringer Waffenschmiede C.G. Haenel sieht sich gut aufgestellt und rechnet sich gegenwärtig gute Chancen aus, mit dem MK556 das zukünftige Sturmgewehr der Bundeswehr liefern zu dürfen. Das Unternehmen bemüht sich weiterhin um den...