Sturmgewehr Spezialkräfte leicht

Mit dem Mitte 2017 ausgeschriebenen, neuen Sturmgewehr Spezialkräfte der Bundeswehr, leicht (StuGew SpezKr Bw, le) soll die bisher genutzte Hauptbewaffnung der Kommandosoldaten, das G36K A4, durch eine moderne Waffe ersetzt werden. Das neue System Sturmgewehr...

NITEX – Antiterror-Übung der niedersächsischen Polizei mit Beteiligung der Marine

Unter dem nüchternen Titel NITEX (Niedersächsische Terrorismusabwehr Exercise) fand am Donnerstag, 22. August, die Premiere einer die deutschen Sicherheitskräfte übergreifenden Übung zur Bewältigung einer maritimen Bedrohungslage statt. Beteiligt waren die Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, der Nordverbund des...

Militärische Landfahrzeuge – Neue Bedrohungen und erforderliche Schutztechnologien

Es ist mittlerweile Allgemeingut, dass in Deutschland die Landes- und Bündnisverteidigung und die Einsätze im Rahmen des internationalen Krisenmanagements gleichrangig nebeneinanderstehen. Das Weißbuch der Bundesregierung und die Folgedokumente beschreiben – auch aufgrund der russischen...

Kompakte Kampfkraftmultiplikatoren – Aktuelle Vorhaben bei Dienstpistolen

In vielen Staaten halten derzeit sowohl bei Militär als auch bei Polizei neue Generationen von Kurzwaffen Einzug. Die zahlreichen Neubeschaffungen im In- und Ausland haben sowohl technische als auch taktische Hintergründe. Trotz teilweise parallel erfolgender...

SOF Wochenlage – 39. KW

Spezialkräfte (SOF) stellen oftmals die Speerspitze der jeweiligen nationalen Streitkräfte. Dies bezieht sich nicht nur auf den Bereich der Kampfeinsätze, sondern auch auf die Bereiche Weiterentwicklung und Beschaffung. Die Soldat & Technik „SOF Wochenlage“...

Bundeswehr beschafft „Absetzsystem Schlauchboot KSK“

Die Bundeswehr hat die Beschaffung eines Systems für den Abwurf, im militärischen Sprachgebrauch als Absetzen bezeichnet, von Schlauchbooten aus Luftfahrzeugen eingeleitet. Bedarfsträger dieser Systeme sind das Kommando Spezialkräfte (KSK) und das Kommando Spezialkräfte Marine...

Bekleidungsmanagement der Bundeswehr

Beim Bekleidungsmanagement der Bundeswehr wirken Dienststellen der Bundeswehr, die Bekleidungsdienstleister Bw Bekleidungsmanagement GmbH (BwBM) und am Ende des Nutzungszyklus im Rahmen der Verwertung die VEBEG GmbH zusammen. Im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der...

Rückstrahlzone frei, Achtung ich schieße! – Schultergestützte Infanteriebewaffnung für die Bundeswehr

Einfach in der Handhabung, optimale Relation von Wirkung und Gewicht: Schultergestützte Infanteriewaffen versetzen abgesessen kämpfende Soldaten in die Lage, sich gegen Gegner in geschützten oder gepanzerten Fahrzeugen behaupten zu können, wie im Grunde in...

Uniform folgt der Funktion – Bekleidung und persönliche Ausrüstung als Kampfkraftmultiplikatoren

Tarnung, Schutz vor Witterungseinflüssen und Bedrohungen auf dem Gefechtsfeld, Komfort und „Corporate Identity“ – zweckmäßige Bekleidung und persönliche Ausrüstung erhöhen auf vielfältige Weise die Kampfkraft des Soldaten. Seit je her bestimmen Veränderungen der gesellschaftlichen und...

Renaissance der infanteristischen Panzerabwehr

Lange wurde propagiert, große Panzerschlachten gehören der Vergangenheit an. Für die Ausrichtung der Streitkräfte spielten sie keine Rolle mehr. Mit der Landes- und Bündnisverteidigung kommen plötzlich wieder Fähigkeitsforderungen auf, die schon lange nicht mehr...