StartBewaffnungUMEX 2022: Ukroboronprom zeigt Loitering Munition mit RPG-7-Gefechtskopf

UMEX 2022: Ukroboronprom zeigt Loitering Munition mit RPG-7-Gefechtskopf

Advertisement

Print Friendly, PDF & Email

Das zum ukrainischen Rüstungsverbund Ukroboronprom gehörende Unternehmen UKRJET zeigt auf der in Abu Dhabi stattfindenden UMEX 2022 Messe sein Portfolio an Loitering Munition. Nach der Vorstellung auf einer Rüstungsmesse 2021 in Kiew ist dies der offenkundige Versuch, auf dem lukrativen Exportmarkt Fuß zu fassen.

Das in Kiew ansässige Unternehmen UKRJET entwickelt und produziert verschiedene Unmanned Aerial Systems (AUS) und Loitering-Munition-Sorten sowie die dazugehörige Führungssoftware mit der Bezeichnung Dedalus. Kern des auf der UMEX 2022 gezeigten Angebotes ist die Loitering Munition des Typs UJ-32 LASTIVKA bzw. UJ-31 ZLYVA. Beide Systeme sind bauartbedingt sehr ähnlich und weisen größtenteils identische Leistungsparameter auf. So liegt laut Hersteller die Marschgeschwindigkeit bei 120 km/h und die Höchstgeschwindigkeit im Zielanflug bei 180 km/h. Die maximale Verweildauer in der Luft wird mit 20 Minuten angegeben. UKRJET betont, dass durch die Dedalus-Software die Wirkmittel schwarmfähig sind und einen hohen Widerstandgrad gegen elektronische Störmaßnahmen aufweisen sollen. Beide Systeme seien zudem allwetterfähig und auch vollständig nachtkampftauglich.

Dedalus ermöglicht zudem laut Hersteller die manuelle oder automatische Zielführung inklusive der Option auf Abbruch des Anfluges. Auch das Anflugprofil im Höhenspektrum zwischen 2 m bis 2000 m kann vorab programmiert werden. Die mit einer Abweichung von um die 2,5 m angegebene Treffergenauigkeit reicht laut UKRJET aktuell nur für die Bekämpfung von stationären Land- oder Seezielen. Als Wirkladung wird vom Produzenten aktuell ein RPG-7-Gefechtskopf angeboten, welcher aber auch gegen eine andere Nutzlast ausgetauscht werden kann. Welche Limitationen bei der Integration eines neuen Gefechtskopfes vorliegen, wurde indes nicht bekannt. Größter Unterschied zwischen den angebotenen Wirkmitteln ist, dass die UJ-31 ZLYVA dazu befähigt ist, von einer ebenfalls von UKRJET produzierten UJ-22 AUS als Außenlast mitgeführt und verschossen zu werden. Durch die Kombination der Systeme lässt sich die Eindringtiefe und die Verweildauer im Zielgebiet deutlich erhöhen.

Die vom 21.02. bis 23.02.2023 stattfindende Fachmesse UMEX 2022 setzt den Fokus auf unbemannte Land- und Flugsysteme. Diese werden am letzten Messetag teilweise auch im Flug demonstriert. Die parallel abgehaltene SimTEX 2022 setzt den Schwerpunkt indes auf Simulations- und Trainingssysteme.

Kristóf Nagy