Jenseits der intellektuellen Sicherungslinie – die Studie „Achtung – Boxer!“ als Weckruf für eine...

Professional Military Education ist in aller Munde. Häufig auf das reine Lesen verkürzt, wird es im anglo-amerikanischen Umfeld deutlich umfänglicher wahrgenommen und umfasst insbesondere auch die, teils sogar wissenschaftliche, Auseinandersetzung mit Fragen aus den...

Der infanteristische Kampf auf und von See

Landes- und Bündnisverteidigung stehen wieder im Schwerpunkt der Aufgaben der deutschen Streitkräfte. Welche Änderungen lassen sich hieraus konkret hinsichtlich des Auftrags des Seebataillons ableiten, um den neuen Herausforderungen an die Bundeswehr künftig gerechter zu...

Österreichisches Bundesheer öffnet den Tunnelblick: Schicht im Schacht für Terroristen

Umfassende Landesverteidigung schließt den Kampf um kritische Infrastruktur ein. Hierzu gehören ohne Zweifel Bergwerke. Aber auch Autobahn-, Straßen- oder U-Bahn-Tunnel können heute Einsatzumfelder sein, in denen militärisch agierende Gegner bekämpft werden müssen. Wie man...

TCCC Tactical Combat Casualty Care – Taktische Verwundetenversorgung als Ergänzung der Rettungskette

Kaum einem Begriff wird seit geraumer Zeit im Bereich der Bundeswehr, Behörden aber auch ziviler Rettungsdienste soviel Aufmerksamkeit geschenkt, wie der Taktischen Medizin oder, anders genannt, der Tactical Combat Casualty Care (TCCC). Woher kommt dieses...

Bundeswehr beauftrag Saab mit Mid-Life Upgrade für AGDUS

Seit über zwanzig Jahren ist das Ausbildungsgerät Duellsimulator (AGDUS) zur Simulation des Feuerkampfes bei den Bodentruppen – vor allem im Heer – im Einsatz. Jetzt hat das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der...

Saab mit Unterstützung des Betriebs des Gefechtsübungszentrums Heer (GÜZ) beauftragt

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat Saab am 29. November 2019 mit der Unterstützung des Betriebs des Gefechtsübungszentrums Heer (GÜZ) beauftragt. Für den Betrieb des GÜZ im Zeitraum 2020...

Schießausbildung mit dem FN Expert Marksmanship Training System

Auf der DSEI hat FN Herstal das verbesserte Schießausbildungssystem FN Expert Marksmanship Training System vorgestellt. Hilfestellung dazu kam aus der Spieleindustrie, damit eine zeitgemäßes, effizientes Ausbildungssystem mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit entstand. Eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht es dem Trainer,...

Europäische Standards für die militärische Tauchausbildung

Gemeinsame Tauchgänge mit den Marinen der verschiedenen EU-Mitgliedstaaten sind nach wie vor nahezu unmöglich. Es gibt bisher keine gemeinsamen europäischen Tauchnormen, die eine solche Zusammenarbeit ermöglichen. Diese mangelnde Interoperabilität hat zu einem gravierenden Mangel...

Vom Bürostuhl zur Freifallausbildung – Windtunnel Training der Division Schnelle Kräfte

„A day in the office“ hört sich immer nüchtern und langweilig an, Büroarbeit, den ganzen Tag sitzen, usw. Für die Angehörigen des Stabes der Division Schnelle Kräfte (DSK) mit Sitz im hessischen Stadtallendorf muss...

A320 für KSK-Training

Das KSK hat für die Ausbildung der Kommandosoldaten den ausrangierten Rumpf mit Flügeln und Leitwerk eines Airbus A320 erhalten. Das Flugzeug einer estnischen Fluggesellschaft war nach einer Bruchlandung nicht mehr reparaturfähig. Während Flügel und...