StartAusrüstung & BekleidungHexonia gewinnt Lieferauftrag für Spezialkräftekampfbekleidung der Bundeswehr

Hexonia gewinnt Lieferauftrag für Spezialkräftekampfbekleidung der Bundeswehr

Waldemar Geiger

Advertisement

Print Friendly, PDF & Email

Die Bundeswehr hat über die BW Bekleidungsmanagement GmbH die im nordrhein-westfälischen Nettetal ansässige Hexonia GmbH mit der Herstellung und Lieferung von Kampfbekleidung für die Spezialkräfte der Bundeswehr – bestehend aus Einsatzkampfbluse und Einsatzkampfhose Spezialkräfte – beauftragt. Dies geht aus einer Veröffentlichung auf der europäischen Vergabeplattform TED von heute hervor.

Geschlossen wurde eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Einsatzkampfbekleidung Bluse und Hose im Multitarndruck, Drei- und Fünffarbentarndruck mit Vektorenschutz im Zeitraum 01.09.2022 bis 31.08.2026 mit dreimaliger Möglichkeit zur Verlängerung um ein Jahr.

  Mindestbestellmenge Maximale Bestellmenge
Bluse Multitarndruck mit Vektorenschutz 6.612 Blusen 12.500 Blusen
Bluse Fünffarbentarndruck mit Vektorenschutz 0 5.500 Blusen
Bluse Dreifarbentarndruck mit Vektorenschutz 0 5.500 Blusen
Hose Multitarndruck mit Vektorenschutz 6.612 Hosen 12.500 Hosen
Hose Fünffarbentarndruck mit Vektorenschutz 0 5.500 Hosen
Hose Dreifarbentarndruck mit Vektorenschutz 0 5.500 Hosen

Der TED-Veröffentlichung zufolge konnte sich das Unternehmen gegen einen anderen – nicht benannten Anbieter – durchsetzen.

Waldemar Geiger