Print Friendly, PDF & Email

Der Munitionshersteller RUAG Ammotec erweitert sein Produktportfolio um Produkte des Schweizer Signaturdämpfer-Herstellers Wyssen Defence. Dies hat das Unternehmen heute bekanntgegeben.

Mit der Kooperation macht RUAG Ammotec einen weiteren Schritt in Richtung Transformation zum Systemanbieter für Handwaffen im militärischen und behördlichen Einsatz. In den vergangenen zwölf Monaten ist das Unternehmen bereits mehrere Vertriebskooperationen mit unterschiedlichen Herstellern für Handwaffen und Zieloptiken eingegangen, S&T berichtete.

Der Pressemitteilung zufolge verfügt Wyssen Defence über eine moderne Produktionsstätte in der Schweiz und umfassendes Know-how im Bereich von qualitativ hochwertigen Signaturdämpfern sowie zugehörigen Mündungsbremsen für Pistolen, Maschinenpistolen, Sturm- sowie Präzisionsgewehre.

Signaturdämpfer, umgangssprachlich auch Schalldämpfer genannt, dienen dazu, sowohl den Schussknall als auch den Mündungsblitz beim Waffeneinsatz zu dämpfen. Dies soll sowohl Gehörschäden bei den Nutzern verringern, die Kommunikation im Feuergefecht erleichtern und die Detektierbarkeit des Schützen durch den Feind erschweren.

Waldemar Geiger