StartBewaffnungU.S. Army bestellt Präzisionsmunition von SIG Sauer

U.S. Army bestellt Präzisionsmunition von SIG Sauer

Thomas Nielsen

Print Friendly, PDF & Email

Die U.S. Army beauftrag den Waffen- und Munitionshersteller SIG Sauer Inc. mit der Lieferung von Präzisionsmunition in den Kalibern .300 Norma Magnum (NM) und .338 NM. Dies geht aus einer Mitteilung des US-Verteidigungsministeriums hervorgeht.

Der Gesamtwert des bis 2027 laufenden Vertrages beläuft sich auf über 157 Millionen US-Dollar. Geliefert werden sollen sowohl Geschosse des Typs M1163 im Kaliber .300 NM, als auch panzerbrechende Geschosse des Typs M1162 in .338 NM.

Obwohl in der Meldung nicht ausdrücklich erwähnt, ist die Munition vermutlich für das Mk22 Advanced Sniper Rifle bestimmt, das zwischen beiden Kalibern sowie der .308 Winchester umgerüstet werden kann. Beim MK22 Mod 0 handelt es sich um eine Variante der Barrett Multi Role Adaptive Rifle (MRAD).

Neben dem Mk22 wird die .338 NM auch im Prototypen des Lightweight Medium Machine Gun verwendet, das sich derzeit in der Entwicklung befindet.

Thomas Nielsen