StartBewaffnungColt Canada C8A4 – Fortschritte im Canadian Modular Assault Rifle-Projekt

Colt Canada C8A4 – Fortschritte im Canadian Modular Assault Rifle-Projekt

Jan-P. Weisswange

Print Friendly, PDF & Email

Colt Canada – eine Tochterfirma der Colt CZ-Group – hat auf der Fachmesse CANSEC 2024 eine neue Variante des Karabiners C8 vorgestellt. Die C8A4 gilt als eine mögliche künftige Sturmgewehrkonfiguration der kanadischen Streitkräfte im Projekt Canadian Modular Ausault Rifle (CMAR).

Bei dem kompakten Sturmgewehr C8A4 handelt es sich um Colt Canadas Modular Rail Rifle (MRR). Diese AR-15-Architektur im Kaliber 5,56 mm x 45 kombiniert das Innenleben des einsatzbewährten C8-Karabiners mit dem M-Lok-Schienensystem. Die MRR arbeitet als direkter Gasdrucklader (Direct Impignement) mit einem verbesserten Gasblock. Die Waffe verfügt über einen nichtverstellbaren Single Stage Combat Trigger. Das robuste monolithische Gehäuseoberteil ermöglicht es dank einer langen STANAG 4694-Schiene auf der Oberseite und seitlichen M-Lok-Schnittstellen mit fünf Montageschlitzen, verschiedene Optiken und weitere Anbauteile gewichtssparend an der Waffe anzubringen und dabei auf eine bessere Gewichtsverteilung zu achten.

C8A4 02 CMAR GS
Foto: Colt Canada

Der 295mm lange, im Gehäuse freischwingende, kaltgehämmerte verchromte Lauf trägt zu einer längeren Lebensdauer bei. Die MRR verfügt über einen beidseitig bedienbaren Sicherungshebel. Die AR-15-kompatiblen Magazine fassen standardmäßig 30 Schuss. Leer wiegt die Waffe rund 2900 Gramm. In der Variante C8A4 ist das Aluminiumgehäuse mit einer sandfarbenen Cerakote-Beschichtung versehen. Auch der Magpul MOE-Griff und die verstellbare Magpul-CTR-Schulterstütze sind in diesem Farbton gehalten. In der abgebildeten Konfiguration trägt der C8A4-Karabiner ein Patrouillenglas SAI 6 von SAI Optics und einen Huxwrx-Schalldämpfer. Mit dieser Ausstattung folgt das C8A4 einem ähnlichen Konzept wie die britische Alternative Individual Weapon L403A1 (Soldat&Technik berichtete).

sut layout500x300 2024yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

C8A4 00 CMAR GS
Foto: Colt Canada

Hintergrund

yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

Das C8A4 ist im Zusammenhang mit einer umfangreichen Modernisierung der kanadischen Handwaffen zu sehen, die 2017 auf den Weg gebracht wurde. Inzwischen führten die Canadian Armed Forces die Scharfschützengewehre C20 und C21 ein, und die SIG Sauer P320 ersetzt als Pistole C22 bzw. C24 die alte von Inglis in Lizenz hergestellte Browning Hi-Power. An die Stelle des Standard-Sturmgewehrs C7 und des Karabiners C8 soll jetzt die Canadian Modular Assault Rifle (CAMR) treten. 

Print Friendly, PDF & Email

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel