StartBewaffnungBundeswehr schreibt maritime Optik für Sonderwaffe schallgedämpft Spezialkräfte aus

Bundeswehr schreibt maritime Optik für Sonderwaffe schallgedämpft Spezialkräfte aus

Kristóf Nagy

Advertisement

Print Friendly, PDF & Email

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat eine geplante Beschaffung von Zieloptiken für eine maritim einsetzbare schallgedämpfte Sonderwaffe ausgeschrieben, wie aus einer Veröffentlichung der europäischen Ausschreibungsplattform Tenders Electronic Daily (TED) einsehbar ist. Offenkundig soll damit die bereits im September ausgeschriebene „Sonderwaffe schallgedämpft Spezialkräfte“ ausgestattet werden.

Anfang September wurde bekannt, dass die Bundeswehr eine Sonderwaffe schallgedämpft Spezialkräfte für das Entfernungsband bis 200 m zur Bekämpfung von weichen und geschützten Zielen beschafft.

Die nun erfolgte Ausschreibung mit dem Titel „Maritime Hauptoptik für Sonderwaffe schallgedämpft“ soll diese Waffen mit einem Reflexvisier komplettieren. Gefordert ist die Fähigkeit zu der Montage auf einer STANAG-4694 Schiene, sowie die Ausführung mit einem robusten Gehäuse, welches Tauchgänge bis zu 24 m Wassertiefe und über einen Zeitraum von mindestens 120 Minuten ermöglicht. Zudem muss die geforderte Optik kompatibel mit allen in der Bundeswehr eingeführten Nachtsichtgeräten sein und eine Überblendung ausschließen. Eine weitere Besonderheit ist die geforderte Verstellbarkeit der Visiermarke für die Nutzung von zwei verschiedenen Munitionstypen. Hiermit soll neben regulärer Gefechtsmunition auch der gezielte Verschuss von spezieller Unterschallmunition ermöglicht werden. Im letzteren Fall ist durch die geringere Mündungsgeschwindigkeit und die gebogenere Flugbahn ein anderer Haltepunkt zu wählen.

Die Bundeswehr plant bis zu 988 Sonderwaffen schallgedämpft Spezialkräfte zu beschaffen. Hierzu sieht die aktuell vorliegende Ausschreibung die Beschaffung einer unverbindlichen Gesamtmenge von bis zu 1.184 maritimer Hauptoptiken für Sonderwaffe schallgedämpft vor. Neben den genannten Visieren soll zudem auch ein Ersatzteilpaket und nicht näher spezifizierte Dienstleistungen erworben werden.

Kristóf Nagy