StartAusrüstung & BekleidungNRG-5 ZERO - Neue Notverpflegung von Katadyn

NRG-5 ZERO – Neue Notverpflegung von Katadyn

Print Friendly, PDF & Email

Seit über zehn Jahren bietet Katadyn mit der NRG-5 eine Notverpflegung für Kriseneinsätze oder den Escape-Rucksack an. Mit NRG-5 ZERO steht seit kurzem eine verbesserte und glutenfreie Notverpflegung zur Verfügung. Die Ende 2018 eingeführte Notverpflegung wurde unter Anderem Anfang März auf der Enforce Tac in Nürnberg einem Behördenpublikum vorgestellt.

Nicht nur für Einsatzkräfte oder Hilfsorganisationen wird das Thema Notvorrat immer wichtiger. So rät das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe schon seit längerem jedem Bundesbürger einen Notvorrat an Essen und Trinken von mindestens zehn Tagen anzulegen. NRG-5 und NRG-5 ZERO sind bereits bei diverse Behörden aus den Bereichen Polizei, Feuerwehr, THW, Städte, NGO´ s und Streitkräften in Nutzung.

Die NRG-5 ZERO Notration besteht aus hochwertigen Inhaltsstoff. Eine Packung NRG-5 ZERO (500g) bietet 2325 kcal und deckt damit den Tagesenergiebedarf eines Erwachsenen. Der Riegel ist sofort verzehrbar, es ist kein Erhitzen oder Kochen notwendig. NRG-5 ZERO ist auch für Kinder ab dem 6. Monat geeignet. Zerkleinert man die Riegelkomprimate und fügt Wasser hinzu kann ein nahrhafter Brei oder je nach Zugabe der Wassermenge ein Energy Drink zubereitet werden. Neben glutenfrei ist die Nahrung zudem laktosefrei und vegan. Die Packung 500 g ist in neun Riegel aufgeteilt, extrem leicht und 15 Jahre haltbar.

Es sind derzeit zwei Varianten verfügbar, eine auf Weizenbasis (NRG-5) und eine aus Reisbasis (NRG-5 ZERO). NRG-5 ZERO schmeckt angenehm süßlich, mit einer leichten Vanille-Note. NRG-5 bietet 2.300 kcal pro 500 g Packung, ist ebenfalls laktosefrei, vegan und ist sogar 20 Jahre haltbar. Derzeit sind keine weiteren Varianten geplant, so der Hersteller. Neben der 500 g wird auch eine 125 g Packungsgröße angeboten.

André Forkert