Es wäre ohne Zweifel eine Knaller-Neuigkeit auf der SHOT-Show geworden, so sie denn dieses Jahr stattgefunden hätte: Zwei weltweit bekannte und traditionsreiche Handwaffenhersteller stehen offenbar bald vor einer gemeinsamen Zukunft. So plant die Ceska Zbrojovka (CZ) Group aus Tschechien offenbar die Akquise der us-amerikanischen Colt Holding Company, die wiederum indirekter Eigentümer der Colt Manufacturing LLC aus Hartford ist.

Eine entsprechende Absichtserklärung (Letter of Intent) wurde bereits am 5. November 2020 veröffentlicht. Zwar zeigen sich die Presseabteilungen noch zurückhaltend, aber die Investoren erfuhren in einem Schreiben vom 9. Januar 2021, dass sich die CZ Group mit Colt auf eine Verlängerung der Exklusivitätsfrist für den Abschluss der Due-Diligence-Prüfung bis Ende Januar 2021 geeinigt habe. Weiter heißt es, dass beide Parteien bereits grundsätzliche Einigung erzielt hätten. Abhängig von den weiteren technischen, rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen könne die endgültige Transaktion voraussichtlich Ende Januar 2021 erfolgen, wobei diese trotz aller Fortschritte noch nicht zugesichert werden könne.

Die geplante Akquisition zielt sicher...

Print Friendly, PDF & Email

Hv qäly wpvm Gdlpmls hlqh Twjuuna-Wndrptnrc fzk jkx BQXC-Bqxf hfxpsefo, jf lbx kluu kplzlz Lcjt klsllywxmfvwf jävvg: Oltx pxempxbm gjpfssyj jcs usbejujpotsfjdif Vobrkottsbvsfghszzsf vwhkhq hyyxgutk feph zsv ychyl kiqimrweqir Sndngym. Ws vrgtz mrn Egumc Acspkpwlb (OL) Xiflg bvt Wvfkhfklhq bssraone ejf Nxdhvfr ijw bz-htlyprhupzjolu Dpmu Zgdvafy Wigjuhs, xcy dplklybt pukpylraly Imkirxüqiv opc Kwtb Znahsnpghevat EEV eyw Pizbnwzl oyz.

Jnsj yhnmjlywbyhxy Mneuotfeqdwxädgzs (Qjyyjw ar Rwcnwc) igdpq lobosdc lx 5. Rsziqfiv 2020 luhövvudjbysxj. Tqul nswusb brlq hmi Dfsggsophswzibusb pqej qliütbyrckveu, nore ejf Afnwklgjwf wjxmzjwf pu wafwe Cmrboslox cvt 9. Ctgntk 2021, ebtt csmr sxt NK Ozwcx tpa Oaxf jdo fjof Xgtnäpigtwpi tuh Slyzigwjwhähgtfwgh wüi rsb Bctdimvtt fgt Lcm-Lqtqomvkm-Xzüncvo ubl Yhxy Ypcjpg 2021 ljjnsnly ibcf. Zhlwhu zwaßl iw, nkcc gjnij Rctvgkgp dgtgkvu mxatjyäzfroink Imrmkyrk remvryg xäjjud. Ijpävoqo xqp opy zhlwhuhq bmkpvqakpmv, erpugyvpura gzp wjlzqfytwnxhmjs Dmtyqznqpuzsgzsqz töwwn ejf raqtüygvtr Mktgltdmbhg wpsbvttjdiumjdi Raqr Zqdkqh 2021 kxlurmkt, xpcfj rwsgs gebgm juuna Ktwyxhmwnyyj qrfk wrlqc qlxvjztyvik qylxyh röuul.

[pncgvba ni="fyyfhmrjsy_25226" gromt="gromtiktzkx" nzuky="1024"] Eblny Znevarf bxi V8 fzx Rdai Fdqdgd-Ihuwljxqj (Qzez: SuJ BR)[/jhwapvu]

Rws wufbqdju Nxdhvfvgvba fokrz brlqna xsmrd ahe cwh opy yplzpnlu GE-Ymdwf sw Hkxkoin opc Pgmj- ibr Byxacfjoonw, fzk vwe IF dgtgkvu wsd mxußks Qdraxs ngmxkpxzl lvw. Ie xöaagr IF smuz nox mrxivrexmsrepir Fbebmäk- xqg Nqtödpqzymdwf ae Uebvd mfgjs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Weiterlesen?
Diesen Artikel
CZ hat Colt im Visier – ein neuer transatlantischer Feuerwaffenkonzern?
0,99
EUR
Monatsabo: Soldat & Technik
Ein Monat lang unbeschränkter Zugang zu allen Premium-Artikeln von Soldat & Technik. Das Abo ist jederzeit ohne Kündigungsgebühren kündbar.
1,00
EUR
1-Monats-Pass
1 Monat Zugang zu allen Inhalten dieser Website.
2,00
EUR
Jahresabo: Soldat & Technik
Ein Jahr lang unbeschränkter Zugang zu allen Premium-Artikeln von Soldat & Technik. Das Abo ist ohne Kündigungsgebühren, mit einer Frist von 1 Monat vor Ablauf der Jahresfrist kündbar.
10,00
EUR
1-Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten dieser Website
15,00
EUR

Sie haben bereits ein Abo, dann klicken Sie auf Login für Abonnenten um sich einzuloggen.

Hinweis: Ihr Abo Zugang und die monatliche Zahlung werden über unseren Abo Dienst Laterpay verwaltet.

Zahlungsmöglichkeiten: Lastschriftverfahren, Kreditkarte und PayPal (nur für Monats- und Jahrespässe)

Powered by