StartBewaffnungEnforceTAC 2022: Unity Fast Mount bei IEA Mil-Optics

EnforceTAC 2022: Unity Fast Mount bei IEA Mil-Optics

Advertisement

Print Friendly, PDF & Email

Auf der diesjährigen Enforce TAC zeigte der Optik- und Nachtsichtspezialist IEA MIL-Optics GmbH die Fast Mount-Montage von Unity Tactical für EoTech-Reflexvisiere mit Vergrößerungsnachsatz.

Der Clou bei dieser Montage ist, dass sich der Vergrößerungsnachsatz ohne Lösen einer zusätzlichen Verriegelung nach unten statt wie sonst meist üblich zur Seite abklappen lässt. Dies spart Zeit und erhöht die Führigkeit der Waffe.

Bei Nutzung der Fast Mount-Monate sitzt das Optikpaket etwas höher auf der Waffe, wodurch sich das Offset zwischen Visier- und Mündungslinie ebenfalls vergrößert. Gleichwohl ergeben sich durch die erhöhte Sichtachse und die sich daraus ergebende aufrechte Kopfhaltung auch Vorteile für den Schützen, insbesondere wenn er Nachtsichtgeräte, Kapselgehörschutz, Helm oder Plattenträger nutzt.

Die Unity Tactical Fast Mount ist auch für andere Visierungen erhältlich.

Jan-Phillipp Weisswange