StartBewaffnungSIG Sauer MG 338 erhält Betriebssicherheitszertifizierung des US SOCOM

SIG Sauer MG 338 erhält Betriebssicherheitszertifizierung des US SOCOM

Advertisement

Print Friendly, PDF & Email

Das United States Special Operation Command (USSOCOM) hat in enger Kooperation mit SIG Sauer die Betriebssicherheitszertifizierung des neuen Maschinengewehrs SIG Sauer MG338, der .338 Norma-Magnum-Munition und der SIG Sauer-Signaturreduzierer der neuesten Generation abgeschlossen. In Folge dieser Zertifizierung hat SIG Sauer mehrere komplette Systeme – Waffen, Munition und Schalldämpfer – an die Truppe ausgeliefert. Alle Komponenten sind in den USA von SIG Sauer entwickelt worden und werden dort auch durch die Firma produziert.

Das SIG MG338 ist ein gurtgeladenes, mittleres Maschinengewehr im Kaliber .338 Norma Magnum (8,6 x 64 mm). Es fällt mit etwas weniger als zehn Kilogramm vergleichsweise leicht aus. Die Waffe arbeitet mit einem Kurzhub-Gaskolbensystem und verfügt über ein eigens entwickeltes Rückstoßminderungssystem, was den gefühlten Rückstoß dem einer Waffe in 5,56 x 45 mm vergleichbar machen soll. Die Waffe ist beidseitig bedienbar, Ladehebel und Zuführung lassen sich an beide Waffenseiten verlegen. Ebenso lässt sich das MG in jedem Ladezustand sichern.

Das SIG MG 338 ergänzt im infanteristischen Werkzeugkasten der US-Streitkräfte die derzeit in Nutzung befindlichen MGs. Im Vergleich zum  Universal-MG M240 – eine Version des MAG von FN Herstal  in 7,62 mm x 51 – fällt es mit nur rund zehn Kilo fühlbar leichter aus. Dazu bringt es höhere Wirkung auf deutlich höhere Reichweiten ins Ziel. Mit bis zu 2.000 Metern reicht diese sogar an das Browning M2 im Kaliber .50 BMG (12,7 mm x 99) heran, wobei sich das SIG MG338 von einem Schützen bedienen lässt und nur etwa ein Viertel so viel wiegt. Unternehmensangaben nach reduziert der neue Schalldämpfer nicht nur die Mündungssignatur, sondern auch die gesundheitsschädlichen Auswirkungen der Mündungsgase auf den Schützen.

SIG Sauer Inc.-Chef Ron Cohen wies auf die historische Bedeutung dieses Auftrags hin: „Erstmals seit Jahrzehnten hat das US-Militär ein neues Maschinengewehr, Munition und Schalldämpfer zeitgleich zertifiziert, die alle von derselben Firma stammen.“

Jan-Phillipp Weisswange