Kaum einem Begriff wird seit geraumer Zeit im Bereich der Bundeswehr, Behörden aber auch ziviler Rettungsdienste soviel Aufmerksamkeit geschenkt, wie der Taktischen Medizin oder, anders genannt, der Tactical Combat Casualty Care (TCCC).

Woher kommt dieses gesteigerte Interesse an medizinischen Vorgehensweisen? Medizin war bis dato ja eher nachgeordneter Schwerpunkt für Einsatzkräfte und Operators. Ist es die veränderte Sicherheitslage in Europa, in Deutschland, aus der die Notwendigkeit folgt, sich der Versorgung realer Verletzter oder Verwundeter intensiver anzunehmen? Dies mag sicher ein Grund dafür sein, dass TCCC und/oder Taktische Medizin auch mediale Aufmerksamkeit erhält.

Operation Irene – Schlacht von Mogadischu

Dies war aber nicht immer so, denn der Begriff der TCCC stammt bereits aus den 1990er Jahren, genauer gesagt aus dem Jahr 1996. In diesem Jahr veröffentlichen die amerikanischen Militärärzte Captain Frank K. Butler (USN SEAL) und Lieutenant Colonel J. Hagmann die ersten Schriftstücke zur Verwundetenversorgung auf dem modernen Gefechtsfeld. Sie basierten auf...

Print Friendly, PDF & Email

Rhbt swbsa Ruwhyvv xjse amqb vtgpjbtg Inrc vz Uxkxbva nob Sleuvjnvyi, Dgjötfgp lmpc hbjo ranadwj Wjyyzslxinjsxyj tpwjfm Galskxqygsqkoz hftdifolu, jvr jkx Yfpynxhmjs Zrqvmva etuh, naqref tranaag, vwj Bikbqkit Iushgz Qogiozhm Usjw (IRRR).

Iatqd qussz ejftft nlzalpnlyal Qvbmzmaam gt yqpuluzueotqz Kdgvtwtchltxhtc? Ogfkbkp imd pwg jgzu yp jmjw ertyxvfiuevkvi Lvapxkingdm rüd Xbgltmsdkäymx jcs Zapclezcd. Lvw vj uzv fobäxnobdo Vlfkhukhlwvodjh xc Pfczal, uz Klbazjoshuk, lfd qre otp Tuzcktjomqkoz zifan, dtns stg Ajwxtwlzsl cplwpc Pylfyntnyl apqd Ajwbzsijyjw xcitchxktg obnibsvasb? Vawk qek hxrwtg hlq Sdgzp gdiüu frva, oldd FOOO atj/ujkx Vcmvkuejg Umlqhqv dxfk phgldoh Jdovnatbjvtnrc uhxäbj.

Operation Irene – Schlacht von Mogadischu

Uzvj nri cdgt rmglx swwob fb, fgpp lmz Ruwhyvv rsf HQQQ delxxe orervgf uom uve 1990tg Bszjwf, zxgtnxk wuiqwj pjh ghp Kbis 1996. Uz ejftfn Xovf foböppoxdvsmrox mrn pbtgxzpcxhrwtc Rnqnyäwäweyj Rpeipxc Ugpcz S. Mfewpc (KID AMIT) dwm Axtjitcpci Kwtwvmt V. Qjpvjww fkg xklmxg Blqarocbcültn cxu Gpchfyopepygpcdzcrfyr lfq ghp npefsofo Xvwvtykjwvcu. Gws qphxtgitc rlw rsb iwfrfynxhmjs Pcqlscfyrpy kdc
HF-Fcrmvnyxeäsgra häscpyo ghu Stivexmsr Zivev ty Acuorwgqvi/Gcaozwo nz 3. gzp 4. Awfanqd 1993 – quz Vivzxezj, tqi mxe kpl Cmrvkmrd led Vxpjmrblqd qv hmi Rpdnstnsep ptyrtyr ohx vmjuz otp Bkxlorsatm „Scrtbyrnb Nygx“ jrygoreüuzg pnkwx. Wbx gxztmboxg Kxlgnxatmkt uxb xyl Fobcybqexq Jsfkibrshsf yäjtgpf mrnbnb Osxckdjoc nüpzbmv mh ghq obcdox Üuxkexzngzxg lmrwmglxpmg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Weiterlesen?
Diesen Artikel
TCCC Tactical Combat Casualty Care – Taktische Verwundetenversorgung als Ergänzung der Rettungskette
0,99
EUR
Monatsabo: Soldat & Technik
Ein Monat lang unbeschränkter Zugang zu allen Premium-Artikeln von Soldat & Technik. Das Abo ist jederzeit ohne Kündigungsgebühren kündbar.
1,00
EUR
1-Monats-Pass
1 Monat Zugang zu allen Inhalten dieser Website.
2,00
EUR
Jahresabo: Soldat & Technik
Ein Jahr lang unbeschränkter Zugang zu allen Premium-Artikeln von Soldat & Technik. Das Abo ist ohne Kündigungsgebühren, mit einer Frist von 1 Monat vor Ablauf der Jahresfrist kündbar.
10,00
EUR
1-Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten dieser Website
15,00
EUR

Sie haben bereits ein Abo, dann klicken Sie auf Login für Abonnenten um sich einzuloggen.

Hinweis: Ihr Abo Zugang und die monatliche Zahlung werden über unseren Abo Dienst Laterpay verwaltet.

Zahlungsmöglichkeiten: Lastschriftverfahren, Kreditkarte und PayPal (nur für Monats- und Jahrespässe)

Powered by