Print Friendly, PDF & Email

Team Wendy, LLC, ein führender US-amerikanischer Anbieter von Kopfschutzsystemen für Streitkräfte, Behörden und Such- und Rettungsdienste, gab heute den Abschluss eines endgültigen Kaufvertrags mit Avon Rubber p.l.c. bekannt.

Demnach wird die Avon Rubber Tochtergesellschaft Avon Protection Systems, Inc. das Unternehmen für eine Kaufsumme in von 130 Millionen US-Dollar erwerben. Avon Protection wird somit nach der bereits Anfang des Jahres erfolgten Übernahme des Ballistikspezialisten Ceradyne (S&T berichtete) zusammen mit Team Wendy ein weltweit führender Anbieter von Kopfschutzsystemen.

„Die heutige Ankündigung markiert ein aufregendes neues Kapitel für Team Wendy, das neue Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und unsere Geschäftspartner eröffnen wird“, sagte Jose Rizo-Patron, Chief Executive Officer von Team Wendy. „Wir konzentrieren uns weiterhin auf unsere Vision, Leben zu retten, indem wir das Beste für jeden Helmträger bieten. Avons Management-Team teilt unsere Vision für das Wachstum und die Erweiterung des Team Wendy und wir glauben, dass es der richtige langfristige Partner für unsere Kunden, Mitarbeiter und andere Interessengruppen ist.“

Der Abschluss der Übernahme erfolgt voraussichtlich im ersten Quartal des Avon Geschäftsjahres 2021, das am 31. Dezember 2020 endet. Die Akquise unterliegt der Zustimmung der Avon-Aktionäre sowie den Genehmigungen der US-Regulierungsbehörden und der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen.

Nach Abschluss der Transaktion wird Team Wendy als Tochtergesellschaft von Avon weiterhin vom derzeitigen Hauptsitz des Unternehmens in Cleveland, Ohio, tätig sein. Die Führung des Unternehmens wird weiterhin von seinem Chief Executive Officer Jose Rizo-Patron und seinen sechs Abteilungsleitern wahrgenommen werden, die alle in ihren Positionen bleiben.

Avon Protection ist ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Atemschutz und ballistischer Schutzsysteme für die Streitkräfte und Ersthelfer.

„Die Übernahme von Team Wendy ist ein weiterer wichtiger, strategischer Schritt bei der Umwandlung von Avon Rubber in einen führenden Anbieter von lebenswichtigen persönlichen Schutzsystemen“, sagte Paul McDonald, Vorstandsvorsitzender von Avon. „Team Wendy ist ein qualitativ hochwertiges Unternehmen mit komplementären Liner- und Rückhaltesystem-Technologien und etablierten Positionen in den Märkten für Militär- und Ersthelferhelme der übrigen Welt. Durch die Eingliederung von Team Wendy in die gleiche Familie mit unserem bestehenden Geschäftsbereich Helme & Schutzausrüstung wird Avon Protection zu einem weltweit führenden Anbieter von Militär- und Ersthelferhelmen mit einem verbesserten und breiteren Produktportfolio mit stärkeren Fähigkeiten und Marktzugängen.“

Waldemar Geiger