Print Friendly, PDF & Email

Für kritische Missionen, in denen militärische und behördliche Sicherheitsexperten sicher agieren müssen, ist das neue Über-Ohr-Headset T7 konzipiert. Das taktische Kommunikations-Headset verbindet Gehörschutz auf hohem Niveau mit situationsbezogener Wahrnehmung in Umgebungen von 12.000 Meter Höhe bis 10 Meter unter Wasser.

blank
Das T7-Headset verbindet Gehörschutz auf hohem Niveau mit situationsbezogener Wahrnehmung in Umgebungen von 12.000 Meter Höhe bis 10 Meter unter Wasser. (Foto: INVISIO)

Invisio hat aus seinen Erfahrungen in taktischen Kommunikations-Headsets die besten Fähigkeiten in dem neuen Kapselgehörschutz zusammengeführt. Das neue T7 ist leicht, tauchfähig, robust und bietet drei austauschbare Tragestile (Kopfbügel, Halsbandmontage und Helmmontage). Die Ohrmuscheln sind 3D-geformt für hohen Tragekomfort.

Das Gehör wird durch eine Dämpfung von 28 dB geschützt. Während laute Geräuschimpulse gedämpft werden, überträgt das Schwanenhalsmikrophon Geräusche mit verträglichem Pegel zur Erhaltung des Situationsbewusstseins und zur Ermöglichung der direkten Kommunikation (Hear-thru). Nach Unterwassereinsatz wird das Mikrophon entwässert und ist sofort wieder einsatzbereit. Das Headset wiegt 348 Gramm.

Gerhard Heiming