Print Friendly, PDF & Email

Dem Verteidigungsministerium fehlen die Mittel, um alle in den kommenden Jahren geplanten Rüstungsvorhaben aus dem Einzelplan 14 zu finanzieren. Dies geht aus einer kürzlich vom BMVg an den Bundestag übermittelten Liste mit 35 Rüstungsprojekten hervor, bei denen in 16 Fällen die Finanzierung nicht gesichert ist. Das für diese Vorhaben benötigte Geld soll nach den Vorstellungen des Ministeriums aus dem Bundeshaushalt kommen.

Allerdings ist fraglich, ob sich das BMVg mit seinen Vorstellungen durchsetzen kann. Aus diesem Grund stellt sich die Frage, welche Projekte nicht fortgeführt werden können.

Print Friendly, PDF & Email