StartBewaffnungNeuer Impact PCC Wechsel-Abzug für 9mm-Waffen

Neuer Impact PCC Wechsel-Abzug für 9mm-Waffen

Andre Forkert

Print Friendly, PDF & Email

TIMNEY Triggers aus den USA stellt mit dem IMPACT AR PCC Abzug eine neue Anpassoption für 9mm-Waffen vor.

Seit über 77 Jahren setzt das amerikanische Unternehmen TIMNEY Triggers den Standard für maximal präzise und zuverlässige Abzüge. Mit deren hochqualitativen Wechsel-Abzügen können Waffen für die Einsatzbereiche Sport, Jagd oder Behörden – Militär und Polizei – verbessert und den individuellen Anforderungen nach angepasst werden. Der brandneue, aus gehärtetem Stahl CNC-gefräste IMPACT AR PCC Abzug soll neben Qualität, Präzision auch im Peis überzeugen.

1946 war Timney Triggers das erste Unternehmen, das Abzüge als externe und auch nicht vom Waffenhersteller entwickelte Komponente entwickelte und produzierte und hat damit den Aftermarket aufbaute.

sut layout500x300 2024yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

Der IMPACT AR PCC – konzipiert für das Kaliber 9 mm – ist ein einfach zu tauschender Wechsel-Abzug der dabei zu 100 Prozent alle original Funktionen wie Schlagbolzen oder Sicherung nutzt. Dieser absolut trockenstehende Abzug bietet eine klar definierte Charakteristik und ein Abzugsgewicht von ca. 1.360 bis 1.800 Gramm. Die NP3-Beschichtung des IMPACT AR PCC sorgen neben einem maximalen Korrosionsschutz für die dauerhafte Leichtläufigkeit aller beweglichen Teile.

yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

Achim Ferkinghoff, Geschäftsführer des Großhändlers Ferkinghoff International: „Bei TIMNEY Triggers bekommt man jahrzehntelange Erfahrung im Engineering und höchste Qualität in der Fertigung. Das heißt der Schütze erlangt ein neues Maß des Vertrauens in die Präzision seiner Waffe. Ein Austausch des Abzugs ist für mich als Sachverständiger für Waffen natürlich kein Problem. Mit ein, zwei Handgriffen ist der Abzug getauscht. Für einen handwerklich begabten Anwender stellt es auch kein Problem dar, er muss im Regelfall zwei Sicherungsstifte entnehmen, dann den Abzug austauschen und die Sicherungsstifte wieder fixieren. Aber ich empfehle es grundsätzlich den Büchsenmacher tauschen zu lassen.“

Der Vertrieb und Support für Behörden in Deutschland erfolgt über den Großhändlers Ferkinghoff International aus Bergtheim.

Andre Forkert