StartFührung & KommunikationEurosatory: Safran und Edge Autonomy präsentieren Lanner, eine leichte taktische Drohne

Eurosatory: Safran und Edge Autonomy präsentieren Lanner, eine leichte taktische Drohne

Andre Forkert

Print Friendly, PDF & Email

Auf der Eurosatory in Paris stellten Safran Electronics & Defense und Edge Autonomy am 19. Juni mit Lanner eine neue Konfiguration des Penguin Vertical Takeoff and Landing (VTOL) Uncrewed Aircraft System (UAS) vor. Die Lanner-Konfiguration basiert auf der bewährten Penguin UAS-Plattform und wurde speziell modifiziert, um die Anforderungen des SDTL-Programms (Light Tactical Drone System) für die französischen Streitkräfte zu erfüllen.

Lanner2
Foto: Safran

In dieser Konfiguration kann die Penguin-Drohne mehrere Missionen erfüllen, da sie gleichzeitig zwei Nutzlasten aufnehmen kann, darunter elektro-optische/Infrarot-Systeme, elektronische Kriegsführung (z.B. Erkennung von Funksignalen oder Störsendern), Radar und Munition. Damit kann es sowohl land- als auch seegestützte ISR-Missionen durchführen.

„Wir freuen uns, mit Safran Electronics & Defense zusammenzuarbeiten, um den französischen Streitkräften ein UAS von Weltklasse anbieten zu können“, sagte Josh Stinson, Chief Growth Officer von Edge Autonomy. „Die Lanner-Konfiguration nutzt die praxiserprobten Fähigkeiten des Penguin-UAS von Edge Autonomy zusammen mit der Systemkompetenz von Safran in den Bereichen Optronik, PNT (Position, Navigation und Timing), Lufttüchtigkeit von UAVs und Missionssysteme.“

sut layout500x300 2024yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

„Safran Electronics & Defense hat mit Edge Autonomy zusammengearbeitet, um die Penguin-Drohne mit spezifischen Verbesserungen zu versehen, die den einzigartigen und anspruchsvollen Anforderungen des Ministeriums der Streitkräfte entsprechen. Penguin ist eine Hochleistungsdrohne, die sich in zehntausenden von Flugstunden unter verschiedensten Bedingungen bewährt hat“, sagte Alexandre Ziegler, Executive VP, Defense Global Business Unit von Safran Electronics & Defense.

yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

Lanner1
Die auf der Eurosatory vorgestellte Konfiguration der Lanner. (Foto: Safran)

Mit der in Europa entwickelten und produzierten Lanner-Konfiguration wollen sich Safran Electronics & Defense und Edge Autonomy als europäische Marktführer für taktische UAVs etablieren. Diese Partnerschaft unterstützt die Antwort von Safran Electronics & Defense auf die SDTL-Ausschreibung für die Ausrüstung der französischen Streitkräfte. Die Fähigkeiten der beiden Unternehmen bieten eine einzigartige Kombination aus bewährter Erfahrung und technologischer Innovation für eine vollständige Palette taktischer UAS, die das gesamte Spektrum der operativen Anforderungen des französischen Verteidigungsministeriums und der Partnernationen abdecken.

Andre Forkert