StartAusrüstung & BekleidungIEA Mil-Optics übernimmte Vertrieb und Service für Wilcox Breaching System Patriot 5510

IEA Mil-Optics übernimmte Vertrieb und Service für Wilcox Breaching System Patriot 5510

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Einsatzkräfte Barrikaden und Türen durchbrechen müssen, werden u.a. Sauerstofflanzen genutzt, um schwere Metallteile zu durchtrennen. In Räumen und unter ABC-Bedingungen sind die Bediener besonderer Gefährdung ausgesetzt.

In enger Zusammenarbeit mit Kunden hat Wilcox mit dem Hybrid 5510 ein System entwickelt, in dem Sauerstofflanze und Atemschutz in einem Gerät kombiniert sind. Das exotherme Schneidbrennermodul ermöglicht es dem Bediener, mit Brennstäben, die mit reinem Sauerstoff betrieben werden, präzise zu schneiden. Gleichzeitig steht eine sichere Atemluftquelle für den Bediener zur Verfügung. Wilcox bietet Pakete für Einsatzdauern von 30 bzw. 60 Minuten. Besonderer Wert wurde auf Bewegungsfreiheit und Tragekomfort gelegt, um die Durchhaltefähigkeit des Bedieners deutlich zu verbessern. Die Auslegung des Systems und die Verwendung spezieller Materialien ermöglicht den Einsatz unter ABC-Bedingungen. Patriot 5510 lässt sich in die gängigsten chemischen Schutzmasken integrieren und wurde für den Betrieb in CBRN-kontaminierten Umgebungen getestet.

Als ganzheitliche Beatmungslösung wird Patriot 5510 jedem Missionsprofil gerecht, u.a. unterstützt durch das taktische BlueForce Softwarepaket zur Lageerkennung.

dnd 2022yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

Eine leistungsstarke, zuverlässige Pneumatik mit niedrigem Atemwiderstand führt zu guter dynamischer Leistung. Je nach Einsatzumfeld kann gebläse- oder nicht gebläseunterstützte gefilterte Luft (Powered Air Purifying Respirator, PAPR) oder Atemgas mit offenem Kreislauf genutzt werden. Taktile Niederdruck- und Leistungsalarme sorgen für eine verdeckte Signalisierung über den Zustand der Atemluft bzw. Batterieleistung.

yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

In Deutschland wird das Wilcox Breaching System Hybrid Patriot 5510 von IEA Mil-Optics GmbH vertrieben und logistisch unterstützt.

Spezifikationsspektrum

Der Hybrid Patriot 5510 ist eine ganzheitliche Beatmungslösung, die jedem Missionsprofil dank des exklusiven, taktischen BlueForce-Softwarepakets zur Lageerkennung gerecht wird.

Weitere Funktionen sind:

  • Integrierter SCBA/PAPR/APR/APR/Supplied Air Respirators (SAR)
  • Integrierte VIP-Extraktion/Rapid Intervention Team (RIT)-Funktionalität
  • Integrierter „Hellboy-Griff“ zur besseren Handhabung der Sauerstofflanze
  • First Responder Respirator (FRR) Atemschutzmaske, die die höchsten auf dem Markt erhältlichen Schutzfaktoren mit unvergleichlichem Komfort, Feuchtigkeitsentfernung und schneller Rehydratationsfähigkeit bietet.
  • 30 Minuten Betriebsdauer in 5500psi/379bar Druckluftzylindern
  • Modularer Rucksack für 60-Minuten oder 30-Minuten-Konfigurationen

Jan-Phillipp Weisswange und Gerhard Heiming