Print Friendly, PDF & Email

Der tschechische Waffenhersteller Ceska zbrojovka (CZ) hat in Gedenken an die Beteiligung tschechoslowakischer Soldaten bei der Verteidigung Tobruks ein auf 80 Stück limitiertes Sondermodell seines Klassikers CZ 75 angekündigt.

Die CZ 75 TOBRUK in 9 mm x 19 erinnert an die tschechischen Soldaten auf dem afrikanischen Kriegsschauplatz des Zweiten Weltkriegs, die gegen Rommels Afrikakorps kämpften.

Die mit hochglanzpolierten Griffstücken, Verschlüssen und Läufen ausgestatteten und mit silbernen Inlays verzierten Waffen tragen die Seriennummern 1941-01 bis 1941-80 und weisen verschiedentlich auf die Schlacht bei Tobruk hin. Auf der linken Seite sind die Jahreszahlen „1941- 2021“ sowie Modell-, Kaliber- und Herstellerangaben eingraviert. Die rechte Waffenseite weist mit einer Gravur auf den Ort Tobruk in Libyen hin. Zudem sind dort das Zitat „Auf Ungerechtigkeit basierende Macht ist vergänglich“ und der dort eingesetzte Truppenkörper, das 11. Infanteriebataillon – Ost eingraviert.  Auf dem Magazinboden findet sich das Logo der „Desert Rat“, welches sich heute noch in den britischen Streitkräften erhalten hat. Die aus Wallnussholz hergestellten Griffschalen zeigen die tschechische Flagge sowie das Wappen der tschechischen Veteranen der Feldzüge im Mittleren Osten.

Vom 21. Oktober bis zum 10. Dezember 1941 hatte das tschechoslowakische 11. Infanteriebataillon – Ost unter Führung von Oberstleutnant Karel Klapalek die britischen und Commonwealth-Truppen im belagerten Tobruk/Libyen verstärkt. Bei den Kämpfen fielen neun der 739 tschechoslowakischen Soldaten, dutzende wurden verwundet. Doch die Schlacht endete mit einem alliierten Sieg, den deutschen und italienischen Truppen gelang es nicht, Tobruk mit seinem strategisch wichtigen Tiefseehafen einzunehmen.

Das kommunistische Regime verschwieg im Anschluss die Rolle der tschechoslowakischen Truppen auf alliierter Seite, aber ganz verloren ging die Erinnerung an die „Ratten von Tobruk“ nie. Seit dem Ende der kommunistischen Herrschaft 1989 ist die Schlacht von Tobruk wichtiger Bestandteil der heutigen tschechischen Militärtradition geworden.

Jan-Phillipp Weisswange