StartStreitkräfteWehrtechnischer Report „Soldat & Technik 2023“ erschienen

Wehrtechnischer Report „Soldat & Technik 2023“ erschienen

Print Friendly, PDF & Email

Neues Jahr, neuer Wehrtechnischer Report „Soldat & Technik“. Die Ausgabe 2023 setzt den Anspruch fort, sich auf 172 Seiten im Schwerpunkt der individuellen Kampfkraft des Soldaten und ihren Multiplikatoren zu widmen. Hierzu zählen sowohl geistiges als auch technisches Rüstzeug: soldatisches Selbstverständnis, Kampfbereitschaft, Ausbildung, (Einsatz-)Erfahrung, Bekleidung, Mobilität, persönliche Ausrüstung und natürlich die Bewaffnung.

Der WTR „Soldat & Technik 2022“ kann in unserem Online Shop als Print-Publikation oder als PDF-Version bestellt werde.

Aus dem Inhalt:

Vorwort

dnd 2022yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

  • Zeitenwende für den Einzelschützen – erste Schritte müssen weiter forciert werden (Waldemar Geiger)

Streitkräfte und Einsatz

yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

  • „Spezialkräfte der Bundeswehr sind ein äußerst wirksames Mittel der deutschen Sicherheitspolitik“ Interview mit dem Direktor Spezialkräfte, Flottillenadmiral Stephan Plath
  • Neue Technologien, um die Zukunft der unternehmenskritischen Kommunikation zu gestalten (Imtradex Hör- und Sprechsysteme GmbH)
  • Schwerpunktverschiebung bei den Spezialkräften. Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Landes- und Bündnisverteidigung sowie Terrorismusbekämpfung (Andrew White)
  • Die Sirius-Patrouille (Thomas Lauge Nielsen)
  • Die Fernspähkräfte des Heeres (Bernd Doll)
  • Zehn Jahre Kampfretter in der Bundeswehr (Waldemar Geiger)
  • Besonderheiten des Kampfes im Gebirge (Martin Spensberger und Carsten Schneider)
  • Der Mensch in der Aufklärung der Zukunft (Felix Christoph Lotzin)
  • Jagdkampf – ein erfolgreiches Element der Kriegführung. Ein Merkposten für die Auswertung des Ukraine-Krieges (Jan-Phillipp Weisswange)

Ausbildung

  • Digitalisierung für die Schießausbildung der Bundeswehr (Peter Winkler)
  • Neuausrichtung militärischer Nahkampf aller Truppen stärkt Robustheit und Mentalität (André Forkert)

Handwaffen und Wirkmittel

  • HK416A8 (G95A1 und G95KA1) wird neues Basiswaffensystem „Sturmgewehr der Bundeswehr“ (Jan-Phillipp Weisswange)
  • Revolutionäre Optik im vernetzten Gefechtsfeld – so macht ELCANs SmartOptic die Soldaten sicherer und effektiver (Raytheon ELCAN)
  • Selbstladegewehre für den Zielfernrohr- oder Scharfschützeneinsatz (Jan-Phillipp Weisswange)
  • Echtzeit-Feuerleitsysteme von SMARTSHOOTER. Die SMASH-Produktfamilie leitet im Bereich der Handwaffen eine neue Ära ein (Smart Shooter Europe GmbH)
  • Waffensystem der Zukunft oder obsolete Ordonnanzwaffe – das Sturmgewehr als Infanteriebewaffnung (Benjamin Frahm)
  • Optische Hochleistungsperformance für die Streitkräfte (STEINER-Optik GmbH)
  • Spezialbewaffnung der Feldjägertruppe (Rainer Schönfisch)
  • Verstärkte Feuerkraft und Vernetzung. Aktuelle Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten von Feuerleit-Lösungen für Handwaffen (Jan-Phillipp Weisswange)
  • Munitionsproduktion für Handwaffen im postnuklearen Zeitalter (Scott E. Willason und Thomas L. Nielsen)
  • Abgesessene Panzerabwehr in der Bundeswehr (Toni Wietek)
  • Panzerabwehr – das Potenzial von Top-Attack-Minen (Patrick Senft)
  • Zusätzliche Feuerkraft für die Infanterie. Das Leichte Wirkmittel indirektes Feuer (Sebastian Hadam)

Bekleidung und Ausrüstung

  • Tasmanian Tiger stellt modulare Lastenkraxe und robusten Basis-Einsatzrucksack vor (Tasmanian Tiger c/o Tatonka GmbH)
  • Modernisierung des Feldanzugsystems 90 (Christine Stach, Karin Griese und Sebastian Eibl)
  • Marktverfügbare Innovationen für die Bundeswehr. GORE-TEX Stretch für Nässeschutzbekleidung und GORE-TEX THERMIUM Einsatzstiefel bieten höchsten Tragekomfort und Funktionalität im Einsatz – und tragen bei zu einer zukunftsfähigen Schutzausrüstung (W. L. Gore & Associates GmbH, Thomas Meyer)
  • 3D-Reihenmessung in der Bundeswehr (Carsten Zimmermann, Cindy Bagge und Marina Weiße)
  • Merinowolle – ein Erfolgsrezept (Scandic Outdoor GmbH)
  • Katadyn Tactical Line: Die richtige Ausrüstung abseits der Zivilisation (Katadyn Deutschland GmbH)
  • Von Nutzern, für Nutzer (SnigelDesign AB)
  • Herausforderungen an einen modernen Gefechtshelm: Der SCHUBERTH M100 124 (SCHUBERTH GmbH)

Führung, Vernetzung und Aufklärung

  • Soldatensysteme – WIWeB forscht an Drohnen und Robotern (Lars Hoffmann)
  • Robuste, schnelle und skalierbare Lösung für mobile Gefechtsstände (ODU GmbH & Co. KG)
  • Ununterbrochene Befehlskette von der Brigade bis zum abgesessenen Soldaten (Bittium Germany GmbH)
  • Hochfrequentiert – Soldatenfunk auf Basis der UHF-Technologie (Thomas Withington)
  • „Ja, SATCOM kann es auch…“ (JK Defence & Security Products GmbH)
  • Individuelles Kampfkraft-Management. Integration neuer Technologien und Energieversorgung auf der Ebene des einzelnen Soldaten (Andrew White)
  • THEON SENSORS und HENSOLDT Vorreiter des Wandels der europäischen Rüstungsindustrie (THEON Deutschland GmbH)
  • Der Kampf bei Nacht – eine Determinante für moderne Streitkräfte (Waldemar Geiger)
  • Wärmebildtechnologie am Tag: Sehen ohne gesehen zu werden. VECTED zeigt auf, wie Wärmebildgeräte im militärischen Einsatz genutzt werden können (VECTED GmbH)
  • Der Helm als zentraler Geräteträger und Datenübermittler – mit optimierter Energieversorgung (IEA MIL-OPTICS GmbH)
  • Kleinstdrohen im Ukrainekrieg (Kristóf Nagy)

Gefechtsfahrzeuge und Mobilität

  • Unbemannte Bodensysteme: eine kritische Nabelschau (Kristóf Nagy und Göran Bölke)
  • Schnell, schlagkräftig, geschützt, vielseitig. Rheinmetalls Ausstattungskonzept für Mittlere Kräfte (Autorenteam Rheinmetall)
  • Das Schweizer Taschenmesser im Brigadeformat – Mittlere Kräfte des Deutschen Heeres (Konrad Fuchs)
  • Schutz der Fahrzeugbesatzung vor hohen Lärmpegeln (Imtradex Hör- und Sprechsysteme GmbH)
  • KMW und Defenture bündeln ihre Kräfte für eine neue Luftlandeplattform (KMW + Defenture)
  • Mittel zur Gewässerüberquerung abgesessener Kräfte (André Forkert)

Zum Artikel im Webshop

SuT 2023 Print

SuT 2023 PDF

Frühere Ausgaben