blank

Serbien erhält erste von neun H145M

Der serbische Verteidigungsminister Aleksandar Vulin hat Ende November den Standort Donauwörth von Airbus Helicopters besucht, um die erste H145M für die serbische Luftwaffe zu übernehmen. Im Dezember werden zwei weitere H145M an das serbische Innenministerium...
blank

Survivor schützt Berliner Polizei

Die Berliner Polizei hat ein sondergeschütztes Einsatzfahrzeug vom Typ Survivor R erhalten, in dem die Beamten im Einsatz vor Beschuss, Sprengsätzen und ABC-Kampfmitteln geschützt sind. Rheinmetall MAN Military Vehicles (RMMV) und Achleitner haben das...
blank

Taifunjonok für russische Spezialtruppen

Die russischen Spezialtruppen erhalten das neue geschützte 4x4 Mehrzweckfahrzeug, dessen Name Taifunjonok (Taifunchen) auf die Zugehörigkeit zur Taifun-Familie gepanzerter Fahrzeuge von Kamaz hinweist. Mit Missionsausstattungen sollen Fahrzeuge für Aufklärungs,- Sanitäts-, Führungs- und Transportaufgaben konfiguriert...
blank

Unimog für Litauen

Im Auftrag des litauischen Verteidigungsministeriums hat die NSPA mit Daimler-Benz 2015 einen Vertrag zur Lieferung von 340 Logistik-Lkw Unimog U 5000 abgeschlossen. Nachdem bereits 88 Lkw ausgeliefert sind, wurde am 11. Oktober 2018 das...
blank

Mission Master im Wettbewerb

Bei seiner ersten Teilnahme an der European Land-Robot Trial 2018 (ELROB) hat das unbemannte Bodenfahrzeug Mission Master von Rheinmetall hervorragend abgeschnitten. In der Kategorie MULE (Multifunction Utility Logistics and Equipment) auf einer 700 m...
blank

Amarok für Norwegen

Der norwegische Heimatschutz – die Reserve für die Streitkräfte – erhält 360 ungeschützte Transport- und Verbindungsfahrzeuge Volkswagen Amarok. Die Beschaffungsbehörde NDMA hat aus dem Rahmenvertrag mit dem norwegischen Importeur Harald A. Møller für 45...
blank

Jaguar und Griffon für Belgien

Der belgische Ministerrat hat der Unterzeichnung einer bilateralen strategischen Partnerschaft „Landmobilität“ mit Frankreich zugestimmt. Zu den ersten Programmen gehört die Modernisierung der motorisierten Fähigkeiten durch die Beschaffung von 382 gepanzerten Mehrzweckfahrzeugen Griffon und 60 gepanzerten...
blank

Vydra 8×8 für die Slowakei

Das slowakische Verteidigungsministerium plant, bis zu 81 Vydra-Fahrzeuge zu beschaffen. Der Gesamtpreis soll – logistische Unterstützung, Munition und Infrastruktur eingeschlossen – 417 Mio. Euro nicht übersteigen. Das gepanzerte 8x8-Fahrzeug soll wegen seiner amphibischen Fähigkeiten...
blank

Bewaffnungs- und Schutzvarianten für JLTV

Beim Modern Day Marine und der AUSA hat Oshkosh das Joint Light Tactical Vehicle (JLTV) mit Bewaffnungs- und Schutzvarianten vorgestellt. Als Bewaffnungsoptionen wurden die Kongsberg Common Remotely Operated Weapon Station (CROWS) mit Javelin Integration...
blank

SPz Puma nicht im Angebot für Australien

Der SPz Puma, der zurzeit als modernster Schützenpanzer in die Bundeswehr eingeführt wird, nimmt nicht am Wettbewerb im Rahmen des australischen Beschaffungsprogramms Land 400 Phase 3 teil. Australien fordert für den zu beschaffenden Schützenpanzer explizit...