Print Friendly, PDF & Email

Der Kampf gegen den internationalen Terrorismus fordert das gesamte sicherheitspolitische Instrumentarium. Ein veritables Beispiel für die ressortgemeinsame Zusammenarbeit gaben kürzlich die französische Luft- und Weltraumwaffe und die „Police Nationale“.

So bildeten EOD-Spezialisten der „Groupe d’Intervention Neutralisation-Enlèvement-Destruction“ des „Explosifs (GRIN) 21.565“ rund zehn Kameraden des „Commando parachutiste de l’air n°10“ (CPA n°10) sowie Polizisten der Spezialeinheit RAID (recherche, assistance, intervention, dissuasion) aus.

Print Friendly, PDF & Email