Print Friendly, PDF & Email

Die US-Spezialkräfte arbeiten zurzeit an einer Steigerung der Letalität von Handwaffen. Im Rahmen der virtuellen, von der National Defense Industrial Association ausgerichteten Special Operations Forces Industry Conference stellte der zuständige Projektmanager Oberstleutnant John M. (Tosh) Lancaster die aktuellen Vorhaben im Bereich Waffe und Munition vor.

Die beleuchteten Initiativen sind selbstverständlich nicht die einzigen Maßnahmen zur Steigerung der infanteristischen Kampfkraft innerhalb des USSOCOM, jedoch von ihrer Relevanz her so bedeutend und vom Reifegrad so fortgeschritten, dass sie im Fokus der Betrachtungen liegen. Zudem dienen sie dazu, einen Beitrag zu leisten um die in den strategischen Leitlinien des US-Verteidigungsministeriums 2018 identifizierten Lücken im Bereich Reichweite und Präzision von Handwaffen zu schließen.

Mid-Range Gas Gun
Print Friendly, PDF & Email