StartAusrüstung & BekleidungHubschrauberdrohnen für Marine

Hubschrauberdrohnen für Marine

Advertisement

Print Friendly, PDF & Email

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH als Hauptauftragnehmer beauftragt, das unbemannte, luftgestützte Aufklärungssystem Skeldar V-200 für die Marine zu liefern. An dem Vertrag sind die UMS Skeldar und die Lürssen Werft beteiligt. Der Vertrag umfasst zwei unbemannte Flugzeuge als Sensorträger, die volle Integration des Systems auf der Korvette der Klasse 130, ein Ersatzteilpaket sowie die Ausbildung des Bedien- und Wartungspersonals.

Die unbemannten Hubschrauber Skeldar V-200 sollen ab Ende 2019 von der Korvette K130 eingesetzt werden können. Mit seinen Sensoren erweitert das System die Aufklärungsfähigkeiten der Korvette über die Reichweite der bordeigenen Sensoren hinaus.

Gerhard Heiming