StartMobilitätFFG und IAI gründen Joint Venture

FFG und IAI gründen Joint Venture

André Forkert

Print Friendly, PDF & Email

Die FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH (FFG) und der israelische Staatskonzern IAI Israel Aerospace Industries/ELTA gründen das Joint Venture FTS Flensburg Technology Systems GmbH. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 29. November 2023 auf der Berliner Sicherheitskonferenz unterzeichnet.

Ziel ist die progressive Zusammenführung der Fahrzeugsysteme und Technologieträger der FFG mit den ELTA-Produktlösungen in den Bereichen Robotik, autonome Fähigkeiten, Künstliche Intelligenz, Digitalisierung & Vernetzung, Elektronische Kampfführung, Drohnenabwehr sowie Situational Awareness.

„Durch die Bündelung und Verzahnung der komplementären Kernkompetenzen werden beide Unternehmen zukünftig gestärkt gemeinsam in der Lage sein, den kommenden Anforderungen an moderne Streitkräfte im Gefechtsfeld der Zukunft entscheidend erfolgreich zu begegnen und denen der nationalen sowie internationalen Kunden entsprechend gerecht zu werden“, so FFG in seiner Pressemeldung.

dnd 2022yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

André Forkert

yH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==